Was ist ein Tribut? Als Geldsklave Tribut zollen!

Was ist ein Tribut? Ein Tribut ist ein festbetrag der als Anerkennung einer Geldherrin per Paypal, Paysafecard oder Amazon Gutschein übermittelt wird. Ein Tribut steht in Verbindung mit Erziehung eines Sklavens zusammen. Ein Tribut an die Geldherrin ist nicht nur am Anfang einer Sklavenerziehung fällig sondern auch jeden Monat.

Damit man überhaupt in ein Geldherrin Reich aufgenommen werden kann als Geldsklave muss man erst ein Tribut zollen! Die Geldlady wird dir Geldsklaven dann schon sagen, ob dein Tribut ihren Vorstellungen entspricht oder nicht. Schließlich sind die meisten Gelddominas keine Katalog Frauen die Ausgewiesene Mindestbeträge auf ihren Gelddomina Seiten haben. Eine gute Summe muss schon als Geldsklave drin sein. Sonst hast du dir den falschen Fetisch ausgesucht als Geldsklave.

So ab 100,- € aufwärts für ein Tribut ist bei den meisten Gelddominas angemessen. Beachte aber das es von Geldherrin zu Geldherrin verschieden ist was bei einer Gelddomina reicht muss es längst nicht bei einer anderen.

Probiere es doch aus und sende einer Geldherrin auf Mydirtyhobby  einen Tribut Sklave.

Geldherrin werden so wirst du Gelddomina

Geldherrin werden! Du möchtest eine Geldherrin werden? Du hast viel über Geldherrinnen und Gelddominas gelesen? Du hast einige Fragen unter anderen, wie man eine Geldherrin wird? Hier auf Geldherrin werden deine Fragen beantwortet.

Du bist dir noch nicht ganz sicher, ob es Geldsklaven gibt? Ja, die gibt es! Wie erkennst du einen Geldsklaven? Na ein Geldsklave ist auch nur ein Mensch, wie du und ich! Auf seiner Stirn steht natürlich nicht „Geldsklave“ geschrieben aber im inneren findet er es GEIL einer hübschen jungen Lady zu zahlen.

Wie wirst du eine Geldherrin? Ganz einfach als Geldherrin wird man nicht geboren jede Lady kann eine Gelddomina werden, wenn sie es den möchte. Du musst nur eine gewisse Dominanz ausstrahlen und auch diese gut einsetzen können. Nach eins, zwei Sklaven wird es bei dir wie geschmiert laufen. Aller Anfang ist schwer!

Schwieriger als dominant zu sein ist es Männer zu finden, die ihren Geldsklaven Fetisch auch ausleben und nicht nur davon reden wie es gern viele machen.  Wir werden dir ein paar möglichkeiten nennen, wo deine Erfolgschancen groß sind Geldsklaven zu finden.

Auf Amateur Portalen wie Mydirtyhobby sind Geldsklaven zu finden. Natürlich auch noch auf anderen Erotik und Fetisch Portalen wir haben aber dir erst mal nur die größten Communitys genannt. Ansonsten könntest du auch noch Kontaktanzeigen auf verschiedenen Anzeigemärkten schalten was aber selten den gewünschten Erfolg bringt da, die meisten dort nur um den heißen Brei reden da musst du aufpassen.

Wie machst du auf dich als Geldlady Aufmerksam? Denk dran ein Bild sagt mehr als tausende Worte das richtige Bild, der passende Text dazu und hola die ersten Geldsklaven! Vergiss nicht die Sklaven sollen dich finden und nicht umgekehrt sonst macht das keinen guten Eindruck als Geldherrin.

So die ersten Tipps hast du nun mach was draus! Viel Erfolg dabei!

Geldherrin werden Gelddomina Findom Stolz präsentiert von WordPress